Johannes-Evangelium und 1.Korintherbrief

Haben Sie schon mitgeschrieben? Die Gelegenheit, an der handgeschriebenen Bibel mit zuschreiben, gibt es noch in den Monaten Juli, August und September.

Komplett abgeschrieben wurden schon: Markus- und Lukas-Evangelium, Römer-, Galater-, Epheser-, Philipper- und Kolosser-Brief. Jetzt warten das Johannes-Evangelium und der 1.Korintherbrief auf die Vollendung.

Wer beim Johannes-Evangelium mit schreibt, trifft auf ganz bekannte Texte, z.B. die „Ich-Bin-Worte“ von Jesus. Aber man wird auch eher unbekannte Texte entdecken.

Auch für Gruppen

Jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 15:30 bis 17:30 Uhr kann jeder kommen und ein paar Zeilen mitschreiben. Gruppen (zum Beispiel Kegelklubs, Fahrradfahrer, Nachbarschaftsclique, Sportmannschaft …) können sich per Telefon (05472-7258) auch für Termine außerhalb dieser Zeiten anmelden. In diesem Fall stehen dann bis zu 20 Schreibplätze zur Verfügung.

Aktuelles

Gute Töne-neue Lautsprecher für die Kirche-Ziel er...
25 Okt 2018 15:50

Vor ein paar Tagen haben wir geschrieben: 100 Prozent Zugabe!! Jede Spende zwischen 5 und 50 Euro b [ ... ]

Weiterlesen
Weitere Artikel

Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 18.11.2018
Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres
Wer Dank opfert, der preiset mich, und da ist der Weg, dass ich ihm zeige das Heil Gottes.
Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.