Johannes-Evangelium und 1.Korintherbrief

Haben Sie schon mitgeschrieben? Die Gelegenheit, an der handgeschriebenen Bibel mit zuschreiben, gibt es noch in den Monaten Juli, August und September.

Komplett abgeschrieben wurden schon: Markus- und Lukas-Evangelium, Römer-, Galater-, Epheser-, Philipper- und Kolosser-Brief. Jetzt warten das Johannes-Evangelium und der 1.Korintherbrief auf die Vollendung.

Wer beim Johannes-Evangelium mit schreibt, trifft auf ganz bekannte Texte, z.B. die „Ich-Bin-Worte“ von Jesus. Aber man wird auch eher unbekannte Texte entdecken.

Auch für Gruppen

Jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 15:30 bis 17:30 Uhr kann jeder kommen und ein paar Zeilen mitschreiben. Gruppen (zum Beispiel Kegelklubs, Fahrradfahrer, Nachbarschaftsclique, Sportmannschaft …) können sich per Telefon (05472-7258) auch für Termine außerhalb dieser Zeiten anmelden. In diesem Fall stehen dann bis zu 20 Schreibplätze zur Verfügung.

Aktuelles

Herzliche Einladung zur Gebetswoche
22 Feb 2019 20:36

27.Februar bis 1.März in Lintorf Jeder Abend wird unter einem Thema stehen. Zu den Gebetsthemen wi [ ... ]

Weiterlesen
Weitere Artikel

Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 24.02.2019
2. Sonntag vor der Passionszeit – Sexagesimae
Ich will singen von der Gnade des HERRN ewiglich und seine Treue verkünden mit meinem Munde für und für.
Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.